Das Portal für Praktika und Abschlussarbeiten
Das Praktikum Musikpädagogik in pädagogischen Einrichtungen absolvieren
Praktikum Musikpädagogik

Praktikum Musikpädagogik

» direkt zur Übersicht der Praktikumsstellen in Musikpädagogik

Musikpädagogisches Praktikum – Wo?

Musikpädagogik umfasst Musikvermittlung sowie das Lernen und Lehren von Musik. Für ein Praktikum in diesem Bereich kannst du dich an unterschiedlichen Institutionen bewerben:

  • Einrichtungen für Jugend- und Erwachsenenbildung
  • Musikschulen
  • Musikvereinen
  • Senioreneinrichtungen
  • Kindertagesstätten und Kindergärten
  • Sonderpädagogischen Einrichtungen
  • Schulen
  • Konservatorien und Gesangsakademien

Aufgabenbereiche im Praktikum Musikpädagogik

Als musikpädagogischer Praktikant kannst du dich auf eine Vielzahl an unterschiedlichen Aufgaben einstellen, je nachdem wo du dein Praktikum absolvierst. In der Schule schaust du den erfahrenen Lehrern beim Erteilen des Musikunterrichts über die Schulter. Vielleicht kannst du sogar selbst eine oder mehrere Stunden übernehmen und so dein bisher angeeignetes Wissen und deine Fähigkeiten in der Praxis testen.

An Konservatorien, Musikschulen oder Gesangsakademien besteht die Möglichkeit, dass du in den Alltag eines Musiklehrers außerhalb der Schule hineinschnupperst. Musikpädagogische Praktikanten nehmen etwa an Einzel- oder Gruppen-Gesangsstunden teil oder assistieren beim Leiten eines Orchesters.

Besonders gängig bei Praktika in Musikpädagogik ist die Arbeit mit Menschen mit Behinderungen. Der sonderpädagogische Aspekt der musikpädagogischen Ausbildung ermöglicht es, behinderten Menschen Musik zu vermitteln und ihre Fähigkeiten dadurch zu fördern. Du kannst in deinem Praktikum mit Menschen unterschiedlichen Alters zusammenarbeiten und ihnen die Welt der Musik näherbringen.

Das wird vorausgesetzt…

Häufig sind gerade in pädagogischen Studienfächern Praktika verpflichtend. So ist es in den meisten Fällen auch im Studium der Musikpädagogik.

Für ein Praktikum in diesem Bereich solltest du ein offener und kommunikativer Mensch sein, der gut auf andere Menschen, ihre Charaktere und ihre möglichen Einschränkungen eingehen kann.  Durchsetzungsvermögen und Organisationstalent gehören ebenso zu den Kompetenzen, die du für dein späteres Berufsfeld benötigst. Aber natürlich ist die Freude an der Musik am Wichtigsten. Viele Musikpädagogen spielen selbst Instrumente oder haben Gesangstalent, das sie an ihre Schüler oder Studenten weitergeben. Daher sind das Beherrschen eines oder mehrerer Instrumente für dich als Praktikant definitiv ein Pluspunkt, manchmal sogar verpflichtend. Auch in der Musiktheorie solltest du dich auskennen und an ihr interessiert sein, denn dies bildet die Basis für die Arbeit als Musikpädagoge.

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?


Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor Studium  -  www.bachelor-and-more.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.