Das Portal für Praktika und Abschlussarbeiten
Praktikumsstellen im Design sind heiß umkämpft
Praktikum Design

Praktikum Design

» direkt zur Übersicht der Praktikumsstellen in Design

Erfahrungen sammeln im aufregenden Bereich des Designs

Design ist ein weitläufiger Begriff und umfasst viele Tätigkeitsfelder. Durch Design wird unsere Welt schöner, interessanter und aufregender. Mit der Wahl für ein Praktikum im Design hast du garantiert eine interessante und spannende Zeit vor dir, jedoch ist es auch nicht der einfachste Bereich um Fuß in der Berufswelt zu fassen. Neben den vielen bunten Ideen und der Kreativität herrscht auch ein großer Konkurrenzkampf. Davon solltest du dich jedoch nicht abschrecken lassen, denn mit der richtigen Motivation und starkem Durchhaltevermögen kannst du es überall schaffen. Und ein Praktikum ist der richtige Weg um herauszufinden, ob dies die richtige Branche für dich ist.

Praktikum Design – Eine Vielfalt an Möglichkeiten

Ob Pflichtpraktikum im Rahmen deines Studiums oder aus Eigeninitiative, Praktika sind immer wichtig um Praxiserfahrung zu erlangen und um diese später bei der Jobsuche vorzuweisen. Als Gestalter hast du eine Vielfalt an verschiedenen Möglichkeiten für ein Praktikum. Falls du dich im Rahmen deines Studiums schon auf einen Bereich spezialisiert haben solltest, bewirbst du dich natürlich in dem entsprechenden Bereich. Ansonsten stehen dir mit der richtigen Kreativität und Ideenreichtum viele Türen offen.

In den folgenden Bereichen kannst du ein Praktikum als Gestalter anstreben:

Grafik-Design ist einer der größten Sektoren im Design. Im Zeitalter des Internets braucht jede Firma eine ansprechende, informative und interaktive Webseite. Hierfür werden zahlreiche Grafiker benötigt. Doch nicht nur Webdesign ist ein essentieller Teil, auch anderen Arten wie Corporate Design oder auch Design von Printmedien im Verlagsbereich halten berufliche Möglichkeiten für dich bereit.

Ein weiterer interessanter Arbeitsbereich ist das Produktdesign. Wie muss ein Produkt kreiert werden um den Konsumenten anzusprechen und gleichzeitig einfach zu bedienen zu sein.

Als Modedesigner hat man es auf dem Arbeitsmarkt recht schwer. Es gibt viele Bewerber auf recht wenig Stellen, aber mit der richtigen Initiative ist es auch hier zu schaffen.

Fotodesign beschreibt die Art und Weise, durch Fotografie visuell zu gestalten. Somit bist du kein normaler Fotograf, denn das Fotodesign umfasst die kreative und künstlerische Auseinandersetzung mit den Medien, Foto und Film.

Beim Architekturdesign geht es um das Design von Gebäuden. Neben den Design-Aspekten ist das Bauwesen und die Konstruktion ein wichtiger Bestandteil.

Wie finde ich erfolgreich einen Praktikumsplatz als Gestalter?

Im Internet findest du einige Praktika-Portale, die sich auf Design spezialisiert haben. Dort kannst du dir einen ersten Überblick über die vielen verschiedenen Bereich und Möglichkeiten verschaffen. Wenn du dich für ein Unternehmen entschieden hast, informiere dich über die Unternehmenskultur, Werte und den Designstil, für den das Unternehmen steht. Deine Bewerbung solltest du genau darauf zuschneiden um zu zeigen, dass du gut in das Unternehmen hinein passt. Bleibe jedoch deiner eigenen Note treu, denn das ist schließlich deine Besonderheit, mit der du punkten kannst.

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?


Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor Studium  -  www.bachelor-and-more.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.