Das Portal für Praktika und Abschlussarbeiten
Praktikum in England - Leben und Arbeiten im größen Landesteil von Großbritannien

Praktikum in England

England – Großbritannien – Vereinigtes Königreich

Wir sagen oft „England“, meinen aber eigentlich das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland – genau, das ist der offizielle Name dieses englischsprachigen EU-Landes. Dass wir England als Synonym für "UK" nutzen, liegt nicht nur an geschichtlichen Ereignissen, sondern auch daran, dass England nun einmal der größte und bei Weitem bevölkerungsreichte Landesteil ist. Entsprechend zieht es auch die meisten Touristen, Immigranten und auch Praktikanten nach England.

England ist - umgeben von Atlantik, Ärmelkanal und Nordsee - durch sein angenehmes Klima und immergrüne Wiesen bekannt. Aufgrund der Insellage sowie des Zusammentreffens von Polar- und tropischen Luftmassen regnet es sehr häufig, so dass du immer eine Regenjacke bzw. einen Regenschirm dabei haben solltest.

Der Weltstadt London - mit Sitz des britischen Königshauses - muss ein Besuch abgestattet werden: die Downing Street entlanggehen und Big Ben sowie die Tower Bridge bestaunen, nachdem du im Doppeldecker eine Stadtrundfahrt gemacht hast, gehört zum Standard-Touristen-Programm. In den alten englischen Industriestädten erkennt man noch heute die frühzeitige Industrialisierung. Städte wie Manchester sind derzeit im Prozess, in ehemaligen Fabrikhallen eine Start-up- und Kreativkultur zu etablieren, um den betroffenen Stadtvierteln zu neuem Leben zu verhelfen.

Wenn du dich nicht nur für große Städte interessierst, findest du in den ländlicheren Regionen Englands eine große Anzahl von alten Schlössern und Bauwerken aus prähistorischer Zeit, wie zum Beispiel Stonehenge.

Der Straßenverkehr ist in Großbritannien als Linksverkehr organisiert. Sei beim Überqueren der Straße vorsichtig und plane etwas Übungszeit ein, falls du selber fährst. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit hast du dich sicher daran gewöhnt.

Organisatorisch solltest du beachten, dass in England mit dem britischen Pfund gezahlt wird. Die erforderlichen Zahlungsmittel ziehst du dir am besten vor Ort an einem Automaten. Beachte, dass – wie auch in Deutschland - die Banken für das Geldabheben Gebühren verlangen. Deshalb ist es günstiger einmal den Maximalbetrag (überwiegend 300 GBP) abzuheben statt vielfach kleinere Beträge. Wenn du Bargeld am Schalter wechseln möchtest, vergleiche die Kurse verschiedener Wechselstuben. Diese können sichtbar variieren.

Praktikumsstellen in England

Ein Auslandspraktikum in England ermöglicht dir nicht nur deine Sprachfähigkeiten in Englisch auszubauen, sondern auch interessante Lebenserfahrungen und interkulturelle Kompetenz zu erwerben.

Um eine passende Praktikumsstelle in England zu finden, gibt es zahlreiche Informationsmöglichkeiten:

  • Britische und internationale Job-Portale, z.B. www.jobs.ac.uk und jobsearch.direct.gov.uk 
  • Deutsche Job-Portale mit Angeboten im Ausland – dazu zählt auch unsere Stellen-Suche
  • Direkte Suche nach Unternehmen und Praktikumsstellen über Google und andere Suchmaschinen
  • Job-Messen im In- und Ausland – zum Beispiel der Messebereich PRAKTIKUM UND THESIS auf den Master Messen
  • Agenturen, die Praktikumsplätze vermitteln – dazu zählen in der Regel auch Organisationen, die Freiwilligendienste, Work&Travel und andere Reiseangebote für junge Leute anbieten

Vorgestellt: Praktikum in England mit Praktikawelten

Um ein individuelles Auslandspraktikum in England mit Praktikawelten für dich zu finden, musst du den Anmeldebogen sorgfältig ausfüllen, den Zeitpunkt für dein Praktikum mit entsprechender Vorlaufzeit von zwei bis sechs Monaten nennen und die Branche auswählen, in welcher du dein Praktikum absolvieren möchtest. Es erfolgt eine detaillierte Abstimmung mit dir, um eine passgenaue Praktikumsstelle zu finden. Bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen und des Lebenslaufes wirst du ebenfalls unterstützt. Du gibst an, welche Vorqualifikationen du hast und welchen Status das Praktikum in England haben soll. Soll dein Einsatz als Fachpraktikum für dein Studium anerkannt werden, sind Grundkenntnisse in der jeweiligen Branche des Praktikumsplatzes erforderlich.

Praktikawelten hat zahlreiche Angebote in Südengland und in London, insbesondere in den Bereichen Sales, Marketing und Werbung. Entsprechend deiner Vorlieben werden beispielsweise Aufgaben beim E-Mail-Marketing, im Telefonmarketing oder auch bei der Erstellung und Durchführung von Werbekampagnen auf dich zukommen. Des Weiteren bestehen Kontakte zu Projekten der sozialen Arbeit. Sollte dein Wunschpraktikum außerhalb der viel gefragten Bereiche liegen, versucht das Praktikawelten-Team eine passende Stelle für dich zu organisieren.

Du kannst durch Eigeninitiative und Einbringung deiner Kreativität deinen Einsatz umfangreich mitgestalten. Deine Aufgaben sind - bei entsprechenden Vorkenntnissen - fachlich anspruchsvoll, beschränken sich nicht auf Sekretärinnen-Hilfsarbeiten, sondern werden auch die fachliche Basis für deinen späteren Berufseinstieg sein und deine sozialen Kompetenzen, wie zum Beispiel dein interkulturelles Wissen, erweitern. Die Praktika werden in der Regel von den Hochschulen als Fachpraktikum anerkannt.

Während des Praktikums hast du einen Vertrag mit deiner Einsatzstelle - welchen du vorab unterschreibst - und bist damit selbstverständlich während der Arbeit auch gesetzlich versichert, falls doch einmal ein Missgeschick geschehen sollte. Für das Praktikum erhältst du ein Zertifikat von Praktikawelten sowie ein Praktikumszeugnis vom Unternehmen.

Finanzierung deines Auslandspraktikums

Die Lebensunterhaltskosten in England sind leider recht hoch und Praktika werden nicht immer (gut) bezahlt. Daher ist in vielen Fällen eine zusätzliche Finanzspritze nötig. Du kannst eine Förderung bei verschiedenen Institutionen und Stiftungen beantragen: So greift beispielsweise für Fachpraktika das Auslands-BAföG, welches häufig auch dann ausgezahlt wird, wenn kein Abspruch auf reguläres (Inlands-)BAföG besteht. Studenten, die bereits in Deutschland BAföG erhalten, sollten beachten, dass für das Auslands-BAföG andere Stellen zuständig sind und deshalb ein separater Antrag erforderlich ist. Seit kurzem gibt es auch das PROMOS Programm vom DAAD, über welches du eine Förderung erhalten kannst. Den Antrag stellst du an deiner Hochschule. Übrigens fördert der DAAD auch Reisekosten auf Antrag.

Rechtliche Rahmenbedingungen und weitere Tipps für deinen England-Aufenthalt

Das Vereinigte Königreich ist Teil der Europäischen Union und damit herrscht Reise- und Visafreiheit. Du darfst als EU-Bürger in England ohne eine zusätzliche Erlaubnis oder Arbeitsgenehmigung arbeiten. Zur Einreise genügt ein deutscher Personalausweis, welcher bis zum Ende deines Aufenthalts gültig sein muss. Zu beachten wäre, dass der Ausweis nicht früher schon einmal als verloren oder gestohlen gemeldet war, da Einträge aus internationalen Datenbanken nicht immer gelöscht werden und es dann zu Problemen bei der Einreise kommen könnte.

Wenn du in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert bist, greift diese grundsätzlich über bilaterale Abkommen auch in Großbritannien. Du gehst einfach mit deiner Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC) zum Arzt, der direkt mit der Krankenversicherung abrechnet. Über die EHIC können aber nur Notfälle und dringende Behandlungen abgerechnet werden, welche nicht warten können, bis du zurück in Deutschland bist. Aus diesem Grund wird empfohlen für einen längeren Aufenthalt wie einem Praktikum, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen.

Für weitere Reise- und Sicherheitshinweise besuche die Seiten des Auswärtigen Amtes. Auf diesen Seiten werden über Einreise- und Zollbestimmungen, gesundheitliche Bestimmungen, wie z. B. erforderliche Impfungen sowie Gesundheitsgefahren, aber auch geografische Bedingungen aktuell informiert.



Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor Studium  -  www.bachelor-and-more.de

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de


E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM

MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de

PRAKTIKUM UND THESIS NEWSLETTER