Das Portal für Praktika und Abschlussarbeiten

Startschuss für das Studium: Wie du den Alltag als Ersti meisterst

see Der Herbst ist eingeläutet und damit auch das Wintersemester an den Hochschulen. Besonders für Erstsemestler beginnt nun einer der aufregendsten Abschnitte im Leben. Wir möchten dir deshalb ein paar nützliche Tipps an die Hand geben, damit du als Uni-Frischling einen angenehmen Start hast.

girl snapchats usernames Viele von euch sind zum ersten Mal von zu Hause ausgezogen, leben in ihrer ersten WG zusammen mit anderen Gleichgesinnten und sind völlig auf sich alleine gestellt. Zu Beginn können die vielen neuen Erfahrungen und Eindrücke etwas überwältigend sein - man lernt so viele neue Leute kennen, jeden Tag steht eine andere Party an, von Mensaparty über Kneipentouren bis hin zu den vielzähligen Semester-Opening-Parties in allen Clubs der Stadt. Da ist die Versuchung natürlich gleich zu Beginn schon mal sehr groß, die 8 Uhr Vorlesung sausen zu lassen.

free nsa sex Nichtsdestotrotz ist es aber auch wichtig, vor allem in den ersten Tagen des Studiums, bei den Einführungsstunden dabei zu sein. Hier erfährst du wer die Ansprechpartner für deine jeweiligen Kurse sind, es werden Gruppen für Projektarbeiten eingeteilt, du erfährst welche Wahlpflichtfächer du belegen musst, um alle nötigen Credits zu erhalten und wichtige Deadlines werden bekanntgegeben. Auch geben viele Professoren wertvolle Tipps, wie man deren Prüfungen am besten besteht und wo du das entsprechende Skript finden kannst. Natürlich ist heutzutage auch alles online einsehbar, dennoch bleiben einem oft die wahren Geheimtipps von Dozenten verwehrt, wenn man nicht in der Vorlesung war. Es geht einfach nichts über den persönlichen Kontakt zwischen Studenten und Professoren.

see Neben einem guten Verhältnis zu den Professoren ist natürlich auch ein guter Draht zu den Kommilitonen unentbehrlich. Zum einen könnt ihr euch gegenseitig unterstützen, Unterlagen austauschen und Lerngruppen bilden, zum anderen macht das Studentenleben erst so richtig Spaß, wenn man seine Freizeit mit Freunden verbringen und zusammen abhängen kann. Ebenso von Vorteil sind gute Connections gegenüber Studenten in höheren Semestern, da diese den Inhalt der vergangenen Prüfungen schon kennen und im besten Fall sogar Übungsklausuren für dich parat haben.
 
Ein weiterer Tipp den wir allen Erstis an die Hand geben möchten, ist nicht euer ganzes Bafög gleich zu Beginn des Monats rauszuhauen. Ihr wohnt jetzt nicht mehr zuhause, wo Mama täglich ein leckeres Essen auf den Tisch stellt sondern müsst nun selbst für euer leibliches Wohl sorgen. Nudeln mit Pesto sind natürlich eine billige und schnelle Standardlösung, um den Appetit zu stillen aber wollt ihr das wirklich den halben Monat über essen, nur weil euer ganzes Geld schon für diverse andere Freizeitbeschäftigungen drauf gegangen ist?

http://fundacionkielsa.com/?CAMS-HERE=adult-couple-cams&659=0d Gerade am Anfang ist es schwer abzuschätzen, wie viel Geld man denn für was kalkulieren muss aber dazu gibt es auch kleine Ratgeber im Internet, so wirst du nach kürzester Zeit raus haben, wie du dir dein oft recht knappes Studentenbudget einteilen musst. Ein gemütlicher Fernseh- oder Kochabend mit der WG ist auch etwas sehr Schönes, schont deinen Geldbeutel und gleichzeitig lernst ihr euch besser kennen. Leckere und günstige Gerichte findet man massenhaft im Internet und vielleicht haben deine Mitbewohner ja auch das ein oder andere Geheimrezept in petto, womit du deine Koch-Skills erweitern kannst.
 
Falls doch ständig Ebbe auf dem Konto herrscht und dich das frustriert gibt es eine einfache Möglichkeit, um das zu ändern. Such dir einen Studentenjob! Die Möglichkeiten sind groß, egal ob du im Café in der Innenstadt kellnern möchtest oder dich lieber auf eine Werkstudentenstelle bewirbst, die gut zu deinem Studiengang passt. Auf Online-Job-Plattformen gibt es für jeden etwas und oft ist es leichter als gedacht, einen tollen Job zu bekommen.

Abschließend möchten wir dich einfach nochmal daran erinnern, dass du nicht allein bist. Genau wie dir, geht es auch den ganz, ganz vielen anderen frischgebackenen Studenten. Wenn ihr euch gegenseitig hilft, meistert ihr den Start ins Studentenleben und könnt euch auf eine unvergessliche, wohl beste Zeit eures Lebens freuen!

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?


Weitere Portale zur Studien- und Karriereplanung

http://eranet-smartgridsplus.eu/?CAMS-HERE=livecams-girls&f42=a9 Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

http://www.talence.fr/?CLICK-TO-CAMS=my-freecam&34a=bc MASTER AND MORE  -  Finde deinen Master!  -  www.master-and-more.de

top free cam sites BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor Studium  -  www.bachelor-and-more.de

lima chat MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de


E-GUIDE - ONLINE-MAGAZIN RUND UM'S STUDIUM

http://www.museedelagrandeguerre.eu/?CAMS-CAMS=gratis-cam-sex-flirten&30f=79 MASTER AND MORE - guide.master-and-more.de

cam 4 4 PRAKTIKUM UND THESIS NEWSLETTER